1300 Jahre Hammelburg
  • unser Flugplatz...besuchen Sie uns!

  • Einfach abheben und das Fliegen geniessen....

  • ist das nicht ein Prachtstück? Unser Schulungssegelflieger ASK 13...

  • Wir stellen für die Ausbildung mehrere einsitzige und doppelsitzige Segelflugzeuge zur Verfügung...

  • Ein kurzer Schlepp mit der Winde oder einem Motorflugzeug...und das Spiel mit den Aufwinden kann beginnen!

Home

unser Verein

wir über uns...

unser Flugplatz

Piloteninfos, Anfahrt, Wissenswertes...

unsere Flugzeuge

schaumal was da fliegt...

wir bilden aus

Fliegen...ein faszinierendes Hobby...

Willkommen bei der Flugsportgruppe Hammelburg

Was Sie schon immer mal über uns wissen wollten

b_150_100_16777215_01_images_Rolf_Schneider.jpgUnser Verein besteht aus etwa 200 aktiven und passiven Mitgliedern in den Sparten Motor-, Segel- und Modellflug. Wir sind eine bunt gemischte Schar aus allen Bevölkerungsschichten und allen Altersgruppen. Uns verbindet etwas, was viel mehr ist als ein Hobby: die Faszination des Fliegens. Wir möchten kein elitärer Kreis sein, sondern wollen jedem, der bereit ist, sich und seine Fähigkeiten ins Team einzubringen und Verantwortung zu übernehmen, das Fliegen ermöglichen. Nur durch ehrenamtliches Engagement zahlreicher Mitglieder können wir viele Projekte immer wieder in Eigenregie realisieren und dadurch Beiträge und Flugstundenpreise günstig gestalten. Erhaltung und Weiterentwicklung der Flugzeugflotte und der Flugplatzinfrastruktur lassen keine Langeweile aufkommen. Jedes Talent findet Verwendung, sei es handwerklich, organisatorisch, schriftstellerisch, buchhalterisch, … die Liste ließe sich lange fortsetzen. In unseren Reihen finden sich auch lizenzierte Fluggeräte-Prüfer, Schweißer, Flugzeugwarte und Motor- und Segelfluglehrer bis hin zu einer stattlichen Anzahl von Verkehrsflugzeugführern, die in Hammelburg ihre fliegerische Laufbahn begonnen und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Das Vereinsleben spielt sich ganzjährig hauptsächlich an Wochenenden und Feiertagen am Flugplatz „Hohe Lanz“ ab. Ein gemütliches Vereinsheim mit Küche, Sitzplätze im Freien mit Blick auf den Flugbetrieb und ein Kinderspielplatz sorgen dafür, dass sich nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern auch ihre Familien wohl fühlen. Auch Besucher mit Kindern sind immer gerne gesehene Gäste.

b_150_100_16777215_01_images_kurt_CP_2_Rand4.jpgAm 27. Februar 2016 ist Kurt Welzenbach im Alter von 71 Jahren verstorben. Kurt war seit Juni 1971, mehr als vierzig Jahre lang, Mitglied der Flugsportgruppe Hammelburg.


Kurt war ein leidenschaftlicher, ein begnadeter Segelflieger. Wie viele hervorragende Platzierungen hat er wohl bei unterfränkischen, bayerischen und deutschen Meisterschaften erzielt? Über Jahrzehnte war er einer der aktivsten Streckenflieger des Vereins und damit auch Vorbild und Motivator für die jüngeren Pilotengenerationen. Streckenfliegen ist wahrlich eine hohe Kunst, deren Ausübung ihn einst ohne Zwischenlandung von Hammelburg bis vor die Tore von Paris geführt hat. Mit seiner umsichtigen Weise hat er über dreißig Jahre lang als ehrenamtlicher Segelfluglehrer etliche Flugschüler an die Fliegerei herangeführt. In den letzten Jahren hat er sich intensiv der UL-Fliegerei gewidmet. Mit der D-MUKJ, die er zusammen mit seinem engen Freund und Fliegerkameraden Jörg Buschmann betrieb, hat er noch einmal für etliche hundert Stunden Luft unter den Flügeln gehabt. Eines seiner und seiner Frau Ursula liebsten Ziele war immer wieder die schöne Nordseeinsel Borkum.


Zweifellos gehört Kurt zu jenem Kreis von Persönlichkeiten, die unserem Verein seine heutige Prägung gegeben haben. In Zeiten, in denen die Flugsportgruppe eine Krise erlebte, hat er sich beharrlich für mehr Demokratie und Mitbestimmung eingesetzt. Dieses Gedankengut findet sich in den heute noch geltenden Vereinsstatuten wieder, an deren zukunftsweisender Gestaltung er als Mitglied der Satzungskommission im Jahr 2002 maßgeblich beteiligt war. In den Jahren 1996 bis 2005 nahm er die Mühen des Amtes des 1. Kassiers auf sich und war somit lange Jahre Vorstandsmitglied der FSG Hammelburg. Diese Position hat er mit außerordentlichem Scharfsinn und Weitblick ausgefüllt und den Verein aus einer desolaten Situation heraus wieder auf ein solides finanzielles Fundament gesetzt. Ganz nebenbei hat er als Teil einer kleinen Arbeitsgruppe noch den Quax-Fond, eine beispielhafte Solidargemeinschaft, auf den Weg gebracht. Auch nach seinem Rückzug aus der Vorstandschaft war er als Berater und besonnener Mahner immer gerne gefragt und gehört. Wer erinnert sich nicht an seine ruhig vorgetragene, bestechend sachliche Argumentation bei so manchen hitzigen Debatten in den Aktivenversammlungen?

Mit seiner bescheidenen Art würde er vermutlich all diese achtungsvollen Worte gar nicht hören wollen. Wir werden ihm, dem vorbildlichen Fliegerkameraden, der sich so unermüdlich für den Flugsport und für den Verein eingesetzt hat, ein ehrendes Andenken bewahren.

Info-Flyer

 

Intern

Rundflüge

Gutscheine...

Das ideale Geschenk! 

mehr...

Rundfluganfrage...

Wollen Sie selber mitfliegen?

mehr...

Kontakt

Sprechen Sie mit uns!

Gutscheine

Das ideale Geschenk...

Bilder

aus unserem Vereinsleben

Satzung

unsere Satzung

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook...

Impressum

Impressum, Disclaimer